top of page

IFS Tilt-Verbindung

Flexible Verbindung, die von Narviflex in das Band eingeschweißt wird und vollständig in das Kunststoffförderband integriert ist (Bandstärke 1,5 - 6 mm).

MLT

Kunststof Transportbanden

IFS Tilt-Verbindung

Narviflex kann die IFS-„Kippverbindung“ (Invisible Flexible Splice) in Ihre Kunststoffförderbänder einbauen:


  • Die Montage des Bandes kann schnell erfolgen, so dass Produktionsausfälle/Produktionsunterbrechungen auf ein Minimum reduziert werden

  • Die IFS-Verbindung wird warm, ohne Verdickung, in den Reifen eingelegt

  • Nach der Installation ist die Verbindung dicht, es fällt kein Produkt durch

  • Das Band kann häufig geöffnet und geschlossen werden, um die Installation gründlich zu reinigen

  • Mit den Verbindungsstiften aus Kunststoff ausgestattet, können die Bänder Metalldetektoren und Röntgenanlagen passieren. Bitte beachten Sie, dass sich das Magnetfeld am Anschluss ändert und besprechen Sie dies mit dem Lieferanten Ihres Detektors



Für die folgenden Bandstärken sehen Sie die Zugfestigkeit nach der Installation und die Mindesttrommeldurchmesser:


  • Riemenstärke 1,5 bis 2,4 mm, Zugfestigkeit 8 N/mm, Mindesttrommeldurchmesser 60 mm

  • Bandstärke 2,5 bis 3,4 mm, Zugfestigkeit 12 N/mm, Mindesttrommeldurchmesser 100 mm

  • Bandstärke 3,5 bis 4,9 mm, Zugfestigkeit 20 N/mm, Mindesttrommeldurchmesser 120 mm

  • Bandstärke 5,0 bis 6,0 mm, Zugfestigkeit 20 N/mm, Mindesttrommeldurchmesser 120 mm

bottom of page