top of page

Montage von Gummiförderbändern

Gummiförderbänder sind normalerweise „die harte Arbeit“, aber das gefällt uns! Weil wir das schwere Gerät dafür haben.

Montage von Gummiförderbändern

Wussten Sie schon?


dass wir einen Kunden haben, bei dem wir vor Ort 38 mm breite Gummireifen vulkanisieren (Schleppfilterreifen)...

Aber dass wir auch schwere Stahlseilfördergurte von 2000 mm Breite und 35 mm Dicke montieren und vulkanisieren ?

Dann handelt es sich um neue Gummifördergurte. Wir führen aber auch häufig Reparaturen durch.

Gemeinsam mit Ihnen beurteilen wir gerne, ob ein Gurt repariert werden kann (was oft der Fall ist) oder ob er ersetzt werden muss.

Reparaturen können mittels folgender Verfahren durchgeführt werden:


  • Heißreparaturen (lokale Vulkanisation)

  • Kaltreparaturen (Reparaturbänder mit Klebstoff)

  • Gurtbinder oder Reparaturhaken

  • Einsetzen von Abstandshaltern

  • Welche Methode am besten geeignet ist, hängt von den Kosten der Reparatur im Verhältnis zum Zustand des übrigen Reifens ab. Auch die verfügbare Trocknungszeit spielt eine Rolle.

bottom of page